Wie man ein Bild in OpenOffice dreht

Wenn Sie ein Bild haben, das seitlich oder in einem anderen Winkel als dem gewünschten in OpenOffice Writer liegt, können Sie das Bild nicht direkt im Programm drehen. Als Abhilfe weist Apache die Benutzer an, das Bild in OpenOffice Draw zu drehen und dann das gedrehte Bild zu kopieren und in Writer einzufügen. Wenn Sie jedoch noch nie mit Draw gearbeitet haben, kann es sein, dass Sie Schwierigkeiten haben, sich im Programm zurechtzufinden und Ihr Bild zu drehen.

So dreht man ein Bild in OpenOffice

1 Schneiden Sie das Bild aus oder kopieren Sie es aus seiner ursprünglichen Quelle. Klicken Sie auf „Bearbeiten“ am oberen Rand des OpenOffice Draw-Bildschirms und dann auf „Einfügen“, um das Bild in OpenOffice Draw einzufügen.

2 Wählen Sie das Bild aus, das Sie drehen möchten.

3 Klicken Sie auf das Symbol „Effekte“ am unteren Rand des Bildschirms. Dieses Symbol ist ein Kreis mit einem Pfeil am Ende, und standardmäßig ist das Symbol auf die Funktion „Drehen“ eingestellt. Die grünen Punkte, die das Bild umgeben, werden rot.

4 Klicken und ziehen Sie einen der roten Punkte an den Seiten des Bildes, um das Bild in die Richtung zu drehen, in die Sie die Maus bewegen.

5 Klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des Bildes, um die Drehung zu beenden.

Wie ändere ich das Seitenlayout für ein ganzes Dokument von Hochformat in Querformat?

Öffnen Sie das Fenster Formatvorlagen und Formatierung [F11] (oder wählen Sie Format > Formatvorlagen und Formatierung).
Klicken Sie auf das Symbol Seitenvorlagen (viertes Symbol von links).
Wenn die Liste der Seitenformate die Auswahl Querformat enthält, wählen Sie Querformat und fahren Sie mit der Erstellung Ihres Dokuments fort.

Wenn die Liste der Seitenformate NICHT die Auswahl Querformat enthält, fahren Sie wie folgt fort:

Möglicherweise ist Standard bereits markiert; wenn nicht, wählen Sie Standard. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Standard, um das Kontextmenü anzuzeigen, und wählen Sie Neu.
Geben Sie der neuen Seitenvorlage in dem daraufhin angezeigten Dialogfeld einen beschreibenden Namen, z. B. Querformat.
Klicken Sie auf die Registerkarte Seite und ändern Sie die Seitenausrichtung in Querformat, indem Sie auf das entsprechende Optionsfeld klicken. Sie können bei Bedarf auch andere Änderungen an der Seitenvorlage vornehmen (z. B. die Randgrößen anpassen).
Klicken Sie auf OK. Die neue Formatvorlage wird als eine der verfügbaren Seitenformatvorlagen angezeigt.
Wählen Sie Querformat aus der Liste der Seitenformate.

Die angezeigte Seite sollte nun das neue Seitenformat aufweisen.

admin

View more posts from this author