JPMorgan lobt die Belastbarkeit von Bitcoin im Vergleich zu traditionellen Assets

JPMorgan Chase hat endlich zugegeben, dass Bitcoin hier ist, um zu bleiben, berichtet Bloomberg. Die Strategen von Amerikas größter Bank nach verwaltetem Vermögen hoben die „Langlebigkeit“ der neuartigen Anlageklasse hervor, nachdem es ihr gelungen war, sich von dem katastrophalen Crash zu erholen, der im März Schockwellen um die Krypto-Währung schickte. In dem Bericht heißt es, dass sich die führende Krypto-Währung […]